Bild ERP 596x334px | SEGNO

SAP/ERP-Integration

Moderne, benutzer- und konfigurationsfreundliche Plattformen als strategische Middleware erweitern die Reichweite Ihres SAP- / ERP-Systems.

Jedes Unternehmen ist individuell, und jede Branche sieht sich eigenen Herausforderungen gegenüber. Produktions- und Logistikprozesse sind oft historisch gewachsen, müssen aber dennoch so effizient wie nur möglich laufen. Bei der Auswahl einer optimalen Integrationslösung mit der Automatisierungswelt spielt die Systemarchitektur eine wichtige Rolle. Sie sollte flexibel aber vorwiegend standardisiert sein, so dass die Integrationslösung passgenau auf Ihre Unternehmensprozesse zugeschnitten wird und mit steigenden Anforderungen mitwachsen kann.

Ein schlankes, aber flexibles System minimiert Risiken bei der Installation, erlaubt kurze inführungszeiten und sorgt dafür, dass sich Ihre Investitionen schnell auszahlen.

Broschüre

„Auf die Prozesse kommt es an!“
Gerade im MES-Umfeld umfasst die Integration nicht nur den reinen Datenaustausch zwischen ERP- und Automatisierungs-Systemen; ganze Geschäftsprozesse werden zwischen den beiden Welten übertragen.
Christian Niclas, Geschäftsführer

Ihre Vorteile

Datentransparenz

Wir beraten Unternehmen und achten darauf, dass die Daten korrekt übertragen und transformiert werden. So ist die Datenstruktur der Objekte in der Automatisierungswelt oft anders definiert als im ERP-System. Offene Systeme lassen ein freies Daten-Mapping zu.

Workflow

Wir sorgen für den reibungslosen Datenaustausch. Bei der Integration muss konzeptionell Rücksicht genommen werden, wie häufig der Datenaustausch erfolgt: Realtime, mehrmals täglich, einmal wöchentlich oder manuell bei Bedarf, synchron / asynchron?

Datenhaltung

Wir garantieren für saubere Daten ohne doppelte Datenhaltung. „Kommt Mist rein, kommt Mist raus.“ Deshalb: nur eindeutige und einmalige Informationen sorgen für aussagefähige Ergebnisse und stellen das höchste Gut im Unternehmen dar.

Qualitätssicherung

Wir führen das Customizing in einer separaten Entwicklungsumgebung für die Integrationslösung durch. Erst nach erfolgreicher Validierung in der Testumgebung werden die Anpassungen in das Produktivsystem übertragen.

Was wir Ihnen bieten

Die Herausforderung liegt vor allem in der Konzeptphase. Besonderes Augenmerk gilt hier der Integrationslösung, um durchgängige Geschäftsprozesse zu realisieren und das Potenzial des SAP / ERP-Systems voll auszuschöpfen.

Konzept und Pflichtenheft

Um eine fundierte Basis zu schaffen ist die Bedeutung einer guten Konzeption und eines umfassenden Pflichtenheftes von hoher Bedeutung.

Offene Systeme

Unsere Lösungen basieren auf herstellerunabhängigen sowie in SCADA-Systeme integrierte Integrations-Systeme. Durch diese Flexibilität werden Abhängigkeiten auf ein Minimum reduziert.

Projektierung

Wir setzen Ihr gewähltes Integrations-Konzept im MES-Umfeld in die Praxis um. Unsere erfahrenen Mitarbeiter werden das System fachgerecht und individualisiert für Sie installieren.

Inbetriebnahme

Eine wenig sorgfältig geplante und durchgeführte Inbetriebnahme kostet insbesondere im Produktionsumfeld Geld und Ihre Geduld. Beides wollen wir nicht überstrapazieren.

IT-Sicherheit

Durch die zunehmende Vernetzung in der Produktion sind auch Systeme der Automatisierung betroffen von Bedrohungen. IT-Sicherheit ist längst nicht nur ein Thema der Bürowelt. Produktivsysteme sind begehrte Ziele. Wir helfen Ihnen die Risiken zu minimieren.

SERVICE

Zuverlässige Integrationslösungen müssen trotzdem betreut und gewartet werden. Wir bieten Ihnen einen individuellen Service an. Auf Wunsch auch rund um die Uhr.

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen und Leistungen? Wünschen Sie weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Neu laden.