Bild Kanal Guli 596x334px | SEGNO

Kanalbewirtschaftung

Dynamische Lösung für eine Verbundsteuerung des Kanalnetzes zur Reduzierung von Mischwasserabschlägen.

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung ist an eine Mischwasserkanalisation angeschlossen. Bei Starkregenereignissen kommt es immer wieder zu umweltbelastenden Abschlägen von Abwässern aus zwischengeschalteten Speicherbauwerken in die Gewässer. Um das in der EU-Wasserrahmenrichtlinie geforderte Ziel des guten Zustands aller Gewässer zu erreichen, besteht für viele Kommunen und Verbände erheblicher Handlungsbedarf im Bereich der Kläranlage und des Kanalnetzes.

Zukünftig werden weitere Anstrengungen erforderlich sein, um die Gewässerbelastung nachhaltig zu reduzieren. Auch für die Kommunen schwer abzuschätzenden und mit Unsicherheiten behaftete Thematiken des Klimawandels und des demografischen Wandels werden in Zukunft von größerer Bedeutung werden.

Video

ADESBA RTC (Sewer Network real time control), english

Broschüre

  

„Unsere Kanalnetzsteuerung reduziert im Schnitt die Schmutzwasserabschläge um 27 %!“
Vasco de Freitas, Vertriebsleiter

Vorteile unserer Lösung zur Kanalnetzsteuerung

  • Senkung von Schmutzwasserabschlägen in die Gewässer
  • Gleichmäßigere Auslastung der vorhandenen Staukapazitäten
  • Stufenweiser Ausbau der ADESBA Lösung auf das gesamte Kanalnetz
  • Flexible Anpassung der Abwasserableitung
  • Nachrüstung von bestehenden Anlagen
  • Anbindung beliebig vieler Bauwerke
  • Hohe Betriebsstabilität durch Standard Industriekomponenten
  • Integration in bestehende Leit-, Automatisierungs- und Fernwirktechnik
  • Anlehnung an das DWA M 180 Merkblatt
  • Praxiserprobt

Was wir Ihnen bieten

Die Einführung einer Kanalnetzsteuerung ist Gewerkeübergreifend. Bestehende Technik (z.B. Fernwirktechnik) kann häufig in das Geamtkonzept integriert werden. Leitsysteme müssen ebenfalls in das System integriert werden. Wir bieten Ihnen in diesen Bereichen alles aus einer Hand.

Algorithmus

Unser ADESBA Algorithmus ist das Herzstück der Steuerung. Wir stellen das System so ein, dass Sie optimale Ergebnisse erwarten können.
Mit unserem ADESBA-Planer können Sie Ihren Planungsprozess von Beginn an unterstützen und vereinfachen.

Fernwirktechnik

Der „always On“ Betrieb der Fernwirksysteme ist Voraussetzung für eine effiziente Kanalnetzsteuerung. Wir bieten Ihnen die erforderlichen Systeme oder Integrieren ggf. Ihre bestehenden Anlagen.

Beratung

Das Thema Kanalnetzsteuerung ist zwar nicht sehr komplex aber teilweise nicht sehr transparent. Wir bieten Ihnen unsere Erfahrung mit der Integration von ADESBA als Beratungsleistung an. Und begleiten Sie selbstverständlich bei der Einführung der Systeme.

Leittechnik

Als zentrale Bedienebene dient das Leitsystem. Egal ob Sie noch kein System haben oder ob Sie die Kanalnetzsteuerung nur in das bestehende System integrieren möchten. Wir sind Ihr kompetenter Partner.

Berichtswesen

Sie benötigen Nachweise über die Funktion von ADESBA ? Wir erstellen Ihnen ein entsprechendes Berichtswesen.

Netzsimulation

Wir halten intensive Kontakte zu einigen Instituten und Hochschulen. Brauchen Sie eine Kanalnetzsimulation. Sprechen Sie uns an.

Dieses Produkt ist unter Mitwirkung folgender Kooperationspartner entstanden:

Partner Logo IFAK 200x200px | SEGNO
Partner Logo ZIM 200x200px | SEGNO
Partner Logo ISAH 200x200px | SEGNO
Partner Logo BMBF 200x200px | SEGNO

Das Produkt ADESBA wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt der Veröffentlichung trägt der Autor.

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen und Leistungen? Wünschen weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Neu laden.