bild-fwt

Fernwirktechnik

Offene Fernwirklösungen stellen eine Basis um heutige Anforderungen in vollem Umfang zu erfüllen und ermöglichen auch flexible Anpassungen für die Zukunft.

Zunehmende Anforderungen an eine sichere und wirtschaftliche Betriebsführung von industriellen und kommunalen Informations-, Versorgungs- und Entsorgungsnetzen führt zu immer mehr zentraler Überwachung und Steuerung mittels Fernwirktechnik. Einsatzgebiete der Fernwirktechnik sind u.a. Wasser, Abwasser, Gasversorgung, Energieversorgung, Fernwärme aber auch die Erfassung von Energieverbräuchen.
Wichtig für die geografisch weit verteilten Anlagen und Systeme in den Entsorgungs- und Versorgungsnetzen ist dabei eine schnelle Reaktion auf Störungen und eine lückenlose Datendokumentation.

Broschüre

„Über 1500 verbaute Stationen sind die Grundlage für unseren reichen Erfahrungsschatz in der Fernwirktechnik!“
Vasco de Freitas, Vertriebsleiter

Wesentliche Anforderungen der modernen Fernwirktechnik

  • Ereignisgesteuerte Datenübertragung
  • Datenarchivierung an Hand von Zeitstempeln
  • Datenzwischenpufferung nach dem Delta-Event-Verfahren
  • automatisches Aktualisieren nach Beseitigung von Verbindungsstörungen
  • Überwachung und Visualisierung der WAN-Verbindungens
  • Online Einwahl in die Fernwirkstationen und Modems
  • besondere Maßnahmen für Sicherheit und Datenschutz
  • geringe Ausfallwahrscheinlichkeit
  • geringe Bitfehlerhäufigkeit
  • schnelle Datenübermittlung
  • hohe industrielle Einwahl-Sicherheit / Industrial IT Security

Unsere Projekterfahrung und Lösungen

  • Fernwirktechnik nach DWA M207 (GPRS-, Analog-, Wähl-, Funk- und GSM-Technik, WEB-Server)
  • IEC 60870-5-101, IEC 60870-5-104, IEC 60850
  • Herstellerneutrale Fernwirksysteme
  • Einsatz von handelsüblichen „Standard“ SPS-Systemen
    (Siemens, Panasonic, Phoenix Contact, Wago etc.)
  • Fernwirknetze von 1-500 Stationen
  • Netz, Solar und Akkubetriebene Stationen
  • Voll in bestehende Leittechnik integrierbar
Bild Fernwirktechnik 2 596x334px | SEGNO

Was wir Ihnen bieten

Langjährige Erfahrungen im Bereich der Fernwirktechnik bilden die Basis für ein umfangreiches Angebot das wir Ihnen offerieren möchten.

Konzept und Pflichtenheft

Die Konzeption ist mit das wichtigste Element bei der Etablierung einer Fernwirktechnik. Unsere Konzepte passen sich Ihren Arbeitsweisen an und nicht umgekehrt.

Programmierung

Eine strukturierte Programmierung nach fachmännisch umgesetzten Standards ist unumgänglich für die Werterhaltung und Servicefreundlichkeit Ihrer Systeme.

Inbetriebnahme

Eine wenig sorgfältig geplante und durchgeführte Inbetriebnahme kostet insbesondere im Produktionsumfeld Geld und Ihre Geduld. Beides wollen wir nicht überstrapazieren.

Offene Systeme

Unsere Lösungen basieren auf handelsüblichen Automatisierungskomponente und sind nicht herstellergebunden. Abhängigkeiten werden somit auf ein Minimum reduziert.

IT-Sicherheit

Ein Fernwirksystem stellt immer eine Verbindung nach „Außen“ dar. Damit wird das Thema IT-Sicherheit extrem wichtig für den Schutz Ihrer Produktivsysteme.

Service und Instandhaltung

Zuverlässige Fernwirksysteme müssen betreut und gewartet werden. Wir bieten Ihnen einen individuellen Service an. Auf Wunsch auch rund um die Uhr.

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen und Services? Wünschen Sie weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Neu laden.