Systeme zur Wartung und Instandhaltung von industriellen Anlagen

Technisches Objektmanagement

Instandhaltungssoftware für Wartung und Facility Management in der Anlagentechnik

Die zuverlässige Funktion der Anlagentechnik und der Prozesse ist die Basis für den sicheren Betrieb. Es versteht sich von selber, dass eine zuverlässige Funktion der Anlage nur mit entsprechenden Wartungen und Instandhaltungen möglich ist. Daher ist die regelmäßige Wartung der Anlagen unverzichtbar.
Moderne Anlagentechnik wird immer leistungsfähiger, aber gleichzeitig werden auch die Ansprüche an eine zeitlich und fachlich korrekte Wartung höher. Daher ist eine Planung der Arbeiten für eine effektive und wirtschaftliche Instandhaltung von hoher Bedeutung.

In der heutigen, digitalen Welt drängen sich spezielle Systeme zur Wartung/Instandhaltung berechtigterweise auf. Diese Systeme können Sie bei dem gesamten Wartungs- und Instandhaltungsprozessen unterstützen. Darüber hinaus bieten Instandhaltungssysteme oft eine Reihe an Zusatzfunktionalitäten die Ihnen das Leben signifikant erleichtern können.

Modularität ist der Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit

Der Kern eines jeden Instandhaltungssystems liegt darin Ihre vorgeschriebenen und gewünschten Wartungen zu organisieren und Sie rechtzeitig auf die bald fällige Wartung aufmerksam zu machen. Diese Grundfunktion bieten alle Systeme zur Instandhaltung.
Sehr zu empfehlen sind Systeme die modular aufgebaut sind und, je nach individuellem Bedarf, Zusatzfunktionen bieten. Somit kann für jeden Anwender das für sich passende Paket zusammengestellt werden. Diese Modularität ermöglicht dem System eine flexible Skalierbarkeit.

Die nachfolgende Grafik zeigt beispielhaft Module, bzw. Funktionen, die ein flexibles System, wie wir es bei Kunden integrieren, mitbringt.

Bei Software zur Wartung und Instandhaltung ist die Modularität von entscheidender Bedeutung

Mit einem modernen Instandhaltungswerkzeug haben Sie nicht nur jede Art von prüf- und wartungspflichtige Objekte im Blick, sondern darüber hinaus ebenfalls Verträge, Datenblätter, Prüfvorschriften, Mitarbeiterberechtigungen und andere für Sie wichtige Dokumente.

Geräte mit RFID- oder Barcode-Scan ermöglichen Ihnen schnelle, fehlersichere Dokumentationen und Datenerfassungen im mobilen Bereich.

 

Warum ist der Einsatz einer Instandhaltungssoftware ratsam ?

 

  • vorbeugende Wartungen reduzieren ungeplante Ausfälle
  • Folgeschäden von Ausfällen werden verringert
  • Verfügbarkeiten werden erhöht Arbeitsabläufe können geplant werden
  • die Auslastung Ihres Instandhaltungs-Teams wird geregelt
  • die Lebensdauer von Anlagen und Maschinen wird verlängert und der Aufwand erheblich reduziert
  • Wartungsvorschriften können nachvollziehbar eingehalten werden
  • Vorschriften wie beispielsweise die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) können besser umgesetzt und eingehalten werden
  • Sie können Ihrer Dokumentationspflicht lückenlos und schnell nachkommen
  • Sie schaffen Transparenz und verringern Schwachstellen
  • Sie behalten Vorgänge, Abläufe, Mitarbeiter und alle vorhandenen Objekte im Gesamtüberblick

Sie sparen Zeit und Geld !

Die Entscheidung für eine Investition fällt meist dann leicht, wenn der zu erwartende Nutzen den zu erbringenden Aufwand deutlich übersteigt.

Mit einer modularen Software zur Instandhaltung sparen Sie tatsächlich Geld. In der Regel amotisiert sich die Investition bereits in zwei bis drei Jahren.

 

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung:

SEGNO Industrie Automation GmbH
Admiralstraße 54
28215 Bremen

Ansprechpartner: Vasco de Freitas

Telefon: +49 421 79288 39
Mail:

Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Neu laden.