“ Wir setzen auf den SEGNO Weihenstephan OPC UA Server „ – Für die standortweite standardisierte Datenerfassung und Bereitstellung von Daten wurde hierzu durch Buss Fertiggerichte GmbH in Ottersberg der SEGNO WS-OPC-UA-Servers eingesetzt, um auch entsprechend für die Zukunft aufgestellt zu sein.

Im Zuge von Anlagen-Modernisierungen, Um- und Neubauten, mit dem Ziel der Standardisierung in der Automatisierung, favorisierte die Buss Fertiggerichte GmbH die Einführung eines modernen Leitsystems mit einer offenen, objektorientierten und zukunftssicheren Architektur.

Der Industrial Application Server (IAS) von Wonderware stellt dazu mit Data Integration Objekten (DI Objekte) und Operation-Integration-Server (OI-Server) geeignete Mechanismen zur Verfügung, um jede gängige Automatisierungsschnittstelle bedienen zu können. Die Softwarelösung bietet eine einheitliche Plattform für die Datenanbindung, Verarbeitung, Visualisierung sowie Speicherung von Prozessdaten im Wonderware Historian auf Basis des Microsoft SQL-Servers.

Eine einzige Plattform soll zukünftig praktisch sämtliche Informationsgeräte und -quellen bei Buss im Werk Ottersberg vernetzen mit Unterstützung des Kommunikations-Standards OPC UA.
Hier bot es sich an, neben den Standard-OPC UA Servern von Wonderware, auch den SEGNO WS OPC UA Server einzusetzen.

Für die standortweite standardisierte Datenerfassung und Bereitstellung von Daten wurde hierzu eine Werklizenz des SEGNO WS-OPC-UA-Servers eingesetzt, um auch für die Zukunft entsprechend aufgestellt zu sein.

 

Ihre Vorteile:


  • Branchenbezogene WS Strukturen (Pack, Bake, Food, Brew)
  • Ready for Industrie 4.0
  • Umsetzung des Weihenstephaner-Protokoll auf OPC UA
  • Standardisierte OPC UA Kommunikationsweg für
    Visualisierung/SCADA/MES/BDE
  • Geringer Klärungsaufwand je WS Maschine und Anlage durch
    XML-Gerätebeschreibungsdatei
  • Einfache Integration durch „Plug and Play“
  • Immer gleiche Item-Benamung innerhalb des definierten
    Weihenstephaner Standards
  • Aussagekräftige Datenbasis (OMAC-konform)
  • standardisierte Objekte, z.B.: Wonderware IAS und andere
  • Einsetzbar für alle marktüblichen SCADA- und
    Visualisierungs-Systeme
  • Keine WS spezifischen Softwareanpassungen in den
    Applikationen notwendig
  • Die Schnittstellen-Klärungen reduzieren sich auf ein Minimum
  • Bestehende ältere Anlagen lassen sich auf den
    Weihenstephaner Standard umrüsten
djbjk


Nähere Informationen und Applikationsberichte






Applikationsbericht Buss Fertiggerichte GmbH    SEGNO Weihenstephan OPC Server


Kontaktieren Sie uns

Not readable? Change text.