Bachelorarbeit zum Thema IT-Sicherheit

Untersuchung und Entwicklung einer Biometrie-Scanner-Anbindung an ein Identitäts- und Berechtigungs-Management-System zur Erhöhung der IT-Sicherheit in SCADA-Systeme

Informationen:

  • Eintrittsdatum: nach Absprache
  • Arbeitszeit: befristet nach Absprache
  • Beschäftigungsart: Bachelor-Arbeit
  • Berufsbereich: Bachelor-Studium

Aufgabenstellung:

Bei der Systemanmeldung an ERP-, MES-, SCADA- oder Betriebssysteme sollte zur Erhöhung der IT-Sicherheit eine Zwei- oder Mehrfach-Faktor-Authentifizierung genutzt werden. Nur in der Kombination der Informationen „Wissen“ und „Besitz“ wird der Identitätsnachweis eindeutig feststellt. Über eine PIN (Persönliche Identifikationsnummer) oder ein individuelles Passwort wird das User-„Wissen“ abgefragt. Der Nutzer kann mittels einer Chipkarte oder anderen ID-Systemen „Besitz“ identifiziert werden.

In dieser Aufgabenstellung soll zur Prüfung der Identität einer Person ein eindeutiges ersonenmerkmal, z.B.: Fingerabdruck, Iris und / oder Handgeometrie, mit einem Biometrie-Scanner oder einer Leseeinheit ermittelt und in der dazugehörigen Auswerteeinheit digital ausgewertet und gespeichert werden. Während der Erstaufnahmeprozedur werden mehrere Datensätze des Benutzers gelesen, bewertet und als mathematische Abbilder in eine Datenbank gespeichert und verschlüsselt Merkmalsextraktion).

Nachfolgende Identifikationen sollten zur Anwenderfreundlichkeit innerhalb weniger Sekunden durchgeführt werden. Dabei wird das eindeutige Personenmerkmal nach wiederholtem Erfassen mit den zuvor gespeicherten und verschlüsselten Referenzdaten verglichen und eine Plausibilitäts-Prüfung in Verbindung mit einem Identitäts- und Berechtigungs-Management-System durchgeführt.

Ziel soll sein, ein Laboraufbau mit einem SCADA-System in Verbindung mit einem Biometrie-Scanner und einem Identitäts- und Berechtigungs-Management-System aufzubauen sowie die Untersuchung und Erprobung der Software-Schnittstellen, der Datenkommunikation über Netzwerk und der Datenbankinhalte.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:

SEGNO Industrie Automation GmbH
Admiralstraße 54
28215 Bremen

Christian Niclas
[Geschäftsführer]

Telefon     +49 421 7928837
Mobil        +49 163 7928837
Mail          
Web:         www.segno.de

Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Neu laden.